🤳 Een Android-nieuwsblog gewijd aan deskundig advies, nieuws, recensies, Android-telefoons, apps, how-to, tablets en mobiele telefoons.

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

9
  • WhatsApp ist eine kostenlose Multiplattform-Messaging-App, mit der Sie Video- und Sprachanrufe tätigen, Textnachrichten senden und vieles mehr – alles mit nur einer Wi-Fi-Verbindung. 
  • Mit über 2 Milliarden aktiven Nutzern ist WhatsApp besonders beliebt bei Freunden und Familie, die in verschiedenen Ländern leben und in Kontakt bleiben möchten. 
  • Die weltweite Popularität von WhatsApp ist zu einem großen Teil auf seine Zugänglichkeit, plattformübergreifende Funktionalität und einfache, unkomplizierte Funktionen zurückzuführen.

WhatsApp mag in den USA eine wenig bekannte Messaging-App sein, aber in vielen Teilen der Welt ist es ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Lebens. Die Facebook-eigene App ist mit Abstand einer der beliebtesten Messaging-Dienste der Welt.

Um die Popularität von WhatsApp zu verstehen, müssen Sie verstehen, dass es eine der ersten mobilen Apps war, die kostenloses, internetbasiertes Messaging anbot. Anstatt Texte über mobile Datennetze zu senden, wo Gebühren anfallen können, verlässt sich WhatsApp in erster Linie auf eine Wi-Fi-Verbindung, um Nachrichten und Anrufe kostenlos zu senden und zu empfangen. 

Schneller Vorlauf bis jetzt: WhatsApp wird von über 2 Milliarden Benutzern wegen seiner Fähigkeit bevorzugt, die Kommunikation unabhängig von ihrem Gerät oder Standort zu optimieren.

WhatsApp ist nicht nur einfach zu bedienen, es bietet auch viel mehr Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten als herkömmliches SMS-Messaging – alles kostenlos. Wenn Sie bereits mit der App vertraut sind, interessieren Sie sich vielleicht für unsere beliebtesten WhatsApp-Tipps und -Tricks.

Aber wenn Sie ein Neuling sind, sollten Sie sich unseren Leitfaden unten ansehen. Von der Anmeldung bis zu den besten Funktionen von WhatsApp finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, um loszulegen.

Wie funktioniert WhatsApp?

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

WhatsApp kann Ihnen helfen, mit Ihren Lieben in Verbindung zu bleiben, egal wie weit Sie voneinander entfernt sind.

Webfluential/Getty Images

Die Hauptattraktion von WhatsApp ist, dass Sie Anrufe und Nachrichten nur über eine Internetverbindung senden und empfangen können, was bedeutet, dass die Nutzung praktisch kostenlos und ideal für internationale Anrufe ist. Es fallen keine Gebühren für die Anmeldung an, und Sie müssen sich keine Sorgen um Datentarife machen. 

Während WhatsApp anderen Messaging-Diensten wie iMessage oder Messages by Google ähnelt, bietet es dennoch einige entscheidende Vorteile, von denen die wichtigsten die plattformübergreifende Funktionalität (z. B. zwischen Android und iOS) sind. 

Auf den ersten Blick scheint WhatsApp nichts weiter als eine SMS-App zu sein, aber es kann viel mehr. Hier ist ein kurzer Überblick über die Kernfunktionen von WhatsApp:

  • Sprach- und Videoanrufe: Neben Sprachanrufen bietet WhatsApp auch Videoanrufe an, inklusive einer Gruppenfunktion, die bis zu acht Teilnehmer an einem Anruf ermöglicht.
  • Sprachnachrichten: Sie können Sprachnachrichten aufzeichnen und an einzelne Chats oder Gruppenchats senden.
  • Sicheres Messaging: WhatsApp verwendet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, einen sicheren Kommunikationsstandard, bei dem nur die Personen, die Nachrichten senden, die Nachrichten lesen können.
  • Teilen von Fotos und Videos: Sie können Videos, Fotos und GIFs senden, ohne befürchten zu müssen, dass Ihre Bilder verpixelt oder nicht herunterladbar sind, was manchmal bei SMS-Nachrichten zwischen verschiedenen mobilen Plattformen und Mobilfunkanbietern passieren kann.
  • Dokumentenfreigabe: Mit WhatsApp können Sie alle Arten von Dokumenten wie PDFs, Tabellenkalkulationen und Diashows ohne den Aufwand von E-Mails oder separaten Dokumentenfreigabe-Apps senden.
  • Desktop-Zugriff: WhatsApp bietet eine Desktop-Version für Mac und für PC an.
  • WhatsApp Business: Das spezielle Geschäftskonto von WhatsApp wurde entwickelt, damit Unternehmer ihre Produkte präsentieren und mit ihren Kunden auf einer bequemen und vertrauten Plattform in Kontakt treten können.

So verwenden Sie WhatsApp

Einstieg

Um mit der Verwendung von WhatsApp zu beginnen, müssen Sie die App (für iOS oder Android) herunterladen und ein Konto erstellen.

Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, werden Sie feststellen, dass Sie Ihre Telefonnummer benötigen, um Ihr Konto zu erstellen. Im Gegensatz zu einigen anderen Plattformen verwendet WhatsApp keine speziellen Benutzernamen. Stattdessen identifiziert WhatsApp Personen anhand ihrer Nummer. Das bedeutet, dass jeder, der WhatsApp verwendet, automatisch zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt wird, was die Einrichtung zum Kinderspiel macht. 

Sobald Sie einsatzbereit sind, möchten Sie sich mit den Möglichkeiten von WhatsApp vertraut machen, von internationalen Anrufen bis zum Senden von Sprachnachrichten. 

Nachrichten senden und Gruppen beitreten

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Über den Bildschirm „Chats” können Sie Text- und Sprachnachrichten an Familie und Freunde senden.

Whatsapp

Sobald Sie Ihr WhatsApp-Konto eingerichtet haben, können Sie damit beginnen, Nachrichten über die Plattform entweder an einzelne Kontakte oder an Gruppen zu senden. 

Das Starten eines Chats ist einfach: Wählen Sie in der App das Symbol „Chats” aus dem Menü am unteren Bildschirmrand und dann das Symbol „Neuer Chat” in der oberen rechten Ecke. Von dort aus müssen Sie nur noch einen Kontakt auswählen. 

Wenn Sie gerne einen Gruppenchat starten möchten, können Sie bis zu 256 Teilnehmer hosten. Erfahren Sie, wie Sie einen WhatsApp-Gruppenchat starten, egal ob Sie ein iOS- oder Android-Gerät haben. Umgekehrt möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie einem bestimmten WhatsApp-Gruppenchat beitreten können.

Sprach- und Videoanrufe tätigen

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Führen Sie kostenlos Video- und Audioanrufe auf WhatsApp durch.

Whatsapp

Neben Textnachrichten können Sie mit WhatsApp auch Sprach- oder Videoanrufe tätigen. 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Anrufe auf WhatsApp zu tätigen, obwohl Sie einen Anruf nur von der mobilen App-Version von WhatsApp aus tätigen können, nicht von der Desktop-Version. Auf WhatsApp können Sie kostenlos Einzel- oder Gruppenanrufe in Audio oder Video tätigen. 

Kostenlos ins Ausland telefonieren

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Führen Sie Auslandsgespräche nur über eine Wi-Fi-Verbindung.

MoMo-Produktionen/Getty Images

Wie bereits erwähnt, ist das kostenlose weltweite Telefonieren mit Familie und Freunden die beliebteste Funktion von WhatsApp. Wie wir in unserem Leitfaden zur internationalen Nutzung von WhatsApp beschrieben haben, müssen Sie sich keine Gedanken über internationale Einschränkungen oder Gebühren machen, wenn Sie Zugang zu Wi-Fi haben.

Selbst wenn Sie WhatsApp ohne Wi-Fi-Verbindung verwenden, tauchen Sie einfach in Ihre Datennutzung ein, anstatt SMS- oder Mobilfunkgebühren anzuhäufen. Und bei so vielen Mobilfunktarifen, die heute unbegrenzte Datenvolumen bieten, müssen Sie sich möglicherweise nicht einmal Gedanken darüber machen, einen Wi-Fi-Zugang zu finden. 

Teilen von Fotos und anderen Medien

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Sie können alle Arten von Medien, wie Fotos und Videos, auf WhatsApp senden.

Whatsapp

WhatsApp ist eine bequeme und kostenlose Möglichkeit, alle Arten von Medien an Ihre Freunde und Familie zu senden. Sie können Fotos und Videos über jeden Einzel- oder Gruppenchat senden, und da WhatsApp das Internet und kein Mobilfunknetz verwendet, behalten die Bilder ihre ursprüngliche Auflösungsqualität bei. 

Zu den Dateien, die Sie auf WhatsApp senden können, gehören:

Senden von Sprachnachrichten

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Sie können schnelle Sprachnachrichten senden, wenn Sie keine Zeit zum Texten haben.

Whatsapp

In jedem Einzel- oder Gruppenchat auf WhatsApp können Sie Sprachnachrichten senden – eine praktische Funktion, wenn Sie keinen Text eingeben können oder wenn Sie es vorziehen, Ihre Stimme aufzunehmen, um Ihren Standpunkt zu vermitteln.

Um eine Sprachnachricht zu senden, gehen Sie zu einem beliebigen WhatsApp-Chat und halten Sie das Mikrofonsymbol rechts neben dem Textfeld Typ gedrückt. Sie werden sehen, dass der Timer während der Aufnahme nach oben zu ticken beginnt. Sobald Sie Ihren Finger von der Schaltfläche loslassen, wird Ihre Nachricht sofort gesendet. 

Lesen Sie mehr über das Senden von Sprachnachrichten auf WhatsApp.

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Ihre Kontaktliste wird im Bildschirm „Neuer Chat” angezeigt.

Jetzt, da Sie die Grundlagen beherrschen, bietet WhatsApp viele Funktionen zum Verwalten Ihrer Kontakte und Unterhaltungen. Beispielsweise können Sie feststellen , dass neben Ihren Nachrichten auf WhatsApp ein oder zwei Häkchen angezeigt werden. Die Anzahl und Farbe der Häkchen zeigt an, ob Ihre Nachricht gesendet, zugestellt oder gelesen wurde.

Hier ist eine kurze Liste mit weiteren nützlichen Tipps: 

WhatsApp-Datennutzung

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Verwalten Sie Ihre Daten- und Speichernutzung über das Menü „Einstellungen” in WhatsApp.

Während WhatsApp berühmt ist, dass es eine Internetverbindung zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwendet, haben Sie die Möglichkeit, mobile Daten zu verwenden, wenn Sie kein WLAN haben.

In diesem Fall lohnt es sich, Ihre Einstellungen genau im Auge zu behalten. Glücklicherweise macht es WhatsApp einfach, Ihre Datennutzung zu kontrollieren. 

Wenn Sie über eine begrenzte Datenmenge verfügen und keine Gebühren für Datenüberschreitungen zahlen möchten, können Sie die Fähigkeit von WhatsApp zur Verwendung von Mobilfunkdaten deaktivieren, sodass Sie nur darauf zugreifen können, wenn Sie über einen Internetzugang verfügen. 

Um zu überprüfen, wie viele Daten die App verwendet, gehen Sie zum Menü „Einstellungen” der App und wählen Sie „Daten- und Speichernutzung”. Hier können Sie die Einstellungen für „Medien-Auto-Downloads” so ändern, dass Medien wie Fotos, Videos, Audio und Dokumente nur heruntergeladen werden, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind. 

Sie können WhatsApp auch mit einer „niedrigen Datennutzung” verwenden, indem Sie den Schalter „Geringe Datennutzung” auf „ein” stellen. Für eine detailliertere Aufschlüsselung Ihrer Datennutzung klicken Sie auf „Netzwerknutzung”, um zu sehen, wie viele Daten Sie nach Kategorie verwenden, wie z. B. gesendete oder empfangene Nachrichten, über Chat-Medien gesendete oder empfangene Bytes und mehr. 

Privatsphäre und Sicherheit

Was ist WhatsApp? Wie es funktioniert, Tipps, Tricks und mehr

Sie können Ihre Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen auf der Seite „Konto” ändern.

Einer der Gründe, warum WhatsApp so beliebt ist, ist, dass es im Gegensatz zu SMS eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet, was bedeutet, dass niemand außer den Nachrichtenempfängern Ihre Nachrichten sehen kann. Wenn Sie mit WhatsApp telefonieren, können Dritte Ihr Gespräch nicht mithören.

Wenn Sie zusätzliche Sicherheit wünschen, können Sie die zweistufige Verifizierung im Einstellungsmenü von WhatsApp einrichten. Hier können Sie eine PIN oder eine persönliche Identifikationsnummer hinzufügen, um zu verhindern, dass jemand böswillig auf Ihr Konto zugreift.

Sie können Ihren Standort auch auf WhatsApp teilen, egal ob Sie sich mit Freunden treffen möchten oder möchten, dass jemand genau weiß, wo Sie sich befinden. Um deinen Standort auf WhatsApp zu teilen, tippe einfach in einem beliebigen Chat auf das „+”-Symbol links neben dem Typ-Textfeld und wähle „Standort”.

Das Endergebnis

WhatsApp hat dazu beigetragen, die moderne Kommunikation, wie wir sie kennen, zu formen, und bringt weiterhin Updates heraus, die das Erlebnis nur verbessern werden. Und als zweitgrößtes Eigentum von Facebook mit Milliarden von engagierten Nutzern sieht es nicht so aus, als würde WhatsApp in absehbarer Zeit irgendwohin gehen.

Sobald Sie die Grundlagen beherrschen, sehen Sie sich unbedingt unsere Zusammenfassung der 20 wichtigsten WhatsApp-Tipps und -Tricks an.

Aufnahmequelle: www.businessinsider.com

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More