🤳 Een Android-nieuwsblog gewijd aan deskundig advies, nieuws, recensies, Android-telefoons, apps, how-to, tablets en mobiele telefoons.

4G vs. 5G: Hauptunterschiede zwischen den Netzgenerationen

14
  • Der Hauptunterschied zwischen 4G und 5G ist die Geschwindigkeit – 5G soll viel schneller als 4G sein und gleichzeitig eine geringere Latenz und eine bessere Bandbreite bieten. 
  • Die zellulare Infrastruktur, die drahtlose Kommunikation ermöglicht, wird etwa alle 10 Jahre aktualisiert. Derzeit ersetzt 5G langsam 4G auf der ganzen Welt. 
  • Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Unterschiede zwischen 4G und 5G.

Jedes Jahrzehnt führt die Mobilfunkindustrie ein größeres Upgrade ihrer drahtlosen Infrastruktur durch. Die 2000er Jahre wurden von 3G dominiert, während Mobiltelefone im letzten Jahrzehnt mit 4G liefen. 

Die ersten 5G- Netze wurden letztes Jahr in den USA eingeführt, was die Frage aufwerfen könnte: Was ist der Unterschied zwischen dem 4G-Mobilfunknetz, das Sie jetzt verwenden, und den 5G-Netzen, die auf dem Weg sind?

Die wichtigsten Unterschiede zwischen 4G und 5G

Hier ist eine Aufschlüsselung der Hauptunterschiede zwischen den beiden Netzwerktechnologien.

Geschwindigkeit

In den meisten Gesprächen über 5G ist Geschwindigkeit oft die Spezifikation, die verwendet wird, um es von 4G zu unterscheiden. Und das macht Sinn, denn jede Zellgeneration war deutlich schneller als die vorherige. 4G kann derzeit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s erreichen, obwohl die reale Leistung im Allgemeinen nicht mehr als 35 Mbit/s beträgt. 

5G hat das Potenzial, 100-mal schneller als 4G zu sein, mit einer theoretischen Höchstgeschwindigkeit von etwa 20 Gbit /s und aktuellen, realen Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s bis 3 Gbit /s .

Aber es ist ein wenig komplizierter als das. Es gibt drei Hauptvarianten von 5G, und jede hat ihre eigene Geschwindigkeit. Das sogenannte Low-Band 5G ist etwas schneller als 4G mit einer Leistung von etwa 50-250 Mbps. Die schnellste Version von 5G, genannt High-Band 5G, ist die Version, die 3 Gbit/s erreicht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zu den drei Frequenzbereichen von 5G.

Latenz

Die Latenz ist ein Maß für die Zeit, die ein Informationspaket benötigt, um zwischen zwei Punkten zu reisen. Es kann als die Verzögerung angesehen werden, die jede Datenübertragung belastet, egal wie schnell die Verbindung ansonsten ist. Die Latenz in 4G-Netzwerken beträgt derzeit etwa 50 Millisekunden, während 5G-Netzwerke diese voraussichtlich auf beeindruckende 1 ms schrumpfen werden. 

Die Reduzierung der Latenz wird für viele Anwendungen von entscheidender Bedeutung sein, bei denen 5G es vernetzten Geräten ermöglichen wird, sich bei der Datenverarbeitung auf die Cloud zu verlassen – wie beispielsweise selbstfahrende Autos, die 5G verwenden könnten, um eine Cloud-basierte KI Navigationsentscheidungen in Echtzeit treffen zu lassen.

Abdeckung

Selbst nach einem Jahrzehnt von 4G gibt es immer noch abgelegene und ländliche Gebiete auf der ganzen Welt, die eine schlechte 4G-Abdeckung haben. 5G fängt gerade erst an, und daher ist seine Abdeckung außerhalb einer Handvoll Großstädte im Wesentlichen nicht vorhanden. 5G wird mehrere Jahre brauchen, um eine ähnliche Abdeckung wie 4G zu erreichen, und es wird verschiedene Implementierungen (High-, Medium- und Low-Band-5G) geben, jede mit ihrer eigenen Geschwindigkeit und Bandbreite.

Aktuell findet man 5G in insgesamt etwa 100 Städten in den USA. Aber selbst unter diesen 100 Städten ist die Abdeckung begrenzt und bietet oft nur in bestimmten Stadtteilen eine solide Leistung. Es gibt im Wesentlichen keinen Vergleich zu 4G, das in praktisch jeder Stadt und Gemeinde in den USA zu finden ist. 

Bandbreite

Es wird erwartet, dass 5G auch deutlich mehr Bandbreite oder Kapazität als 4G hat. Dies liegt zum Teil daran, dass 5G das verfügbare Spektrum viel effizienter nutzen wird. 4G nutzt einen schmalen Teil des verfügbaren Spektrums von 600 MHz bis 2,5 GHz, aber 5G ist in drei verschiedene Bänder unterteilt. Jedes Band hat seinen eigenen Frequenzbereich und seine eigene Geschwindigkeit und wird unterschiedliche Anwendungen und Anwendungsfälle für Verbraucher, Unternehmen und Industrien haben. Das bedeutet, dass 5G eine wesentlich höhere Kapazität bietet.

Aufnahmequelle: www.businessinsider.com

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More